Umgebung und Aktivitäten

Das idyllische Dorf Söhren, das in einem kleinen Tal gelegen ist, wird umgeben von malerischen Feldern und Wiesen, Wäldern und Hügeln und kleinen Seen. Eine Aue durchfließt den verschlafenen Ort und ein dorfeigener Teich rundet das Leben in Söhren ab.
Direkt vom Hof aus gibt es verschiedene Rundwege für gemütliche Spaziergänge in der wunderschönen Natur rund um Söhren.
Auf den Ausflügen zur nahegelegenen Ostsee kannst du dir den Wind um die Ohren wehen lassen, Sandburgen bauen und dich an heißen Tagen im Meerwasser abkühlen.
Auf Radfahrer wartet die Holsteinische Schweiz. In der flachen Küstenlandschaft kommen nur leichte Hügel vor, weshalb sie ideal für Radtouren mit der ganzen Familie geeignet ist.

Ansonsten kann man natürlich alles machen, was die Natur so hergibt. Ob es nun Boots- oder Paddeltouren sind, Anglerausflüge, Wasserski oder Ausflüge zu den nahegelegenen Tier- und Wildparks. Eine große Attraktion für Klein und Groß ist der Erlebnis- und Freizeitpark Hansapark, wo jedes Jahr neue Fahrgeschäfte zu entdecken sind.
In der Nachbarschaft gibt es auch weitere Bauernhöfe, die hofeigene Produkte anbieten und auch kleine Hofcafés mit vorzüglichen Leckereien – ein Abstecher lohnt sich!
Auch die Golfer unter euch kommen nicht zu kurz. Um uns herum gibt es tolle Golfanlagen an interessanten Spots, die sicherlich auch den ein oder anderen Profi herausfordern.

Und wenn uns das norddeutsche Schietwetter einen Strich durch die Rechnung macht, kann man immer noch auf zahlreiche Alternativen zurückgreifen.
Dann wäre beispielsweise ein Ausflug in die Ostseetherme möglich, wo ein jeder mit Action oder Verwöhn-Momenten mit Leichtigkeit einen ganzen Tag verbringen kann.
Wer sich für die Meeresbiologie interessiert, kommt weder im SeaLifeCenter in Timmendorfer Strand noch im Meereszentrum auf Fehmarn zu kurz.
Auf Fehmarn gibt es alternativ auch die Galileo Wissenswelt, die mit Spiel und Spaß einen jedermann die Naturkunde näherbringt.

Scroll to Top